JMBC Logo



Über uns

Leistungen

Karriere

News

PLM Tools

 

 

Zentraler Backbone für Ihre Produktdaten

Anspruchsvolle Kunden, Volatilität und globaler Konkurrenzdruck prägen das heutige Marktumfeld. Digitalisierung ist entscheidend, um komplexe Produkte mit teils hoher Varianz auch in Zukunft zu einem kompetitiven Preis anzubieten.

Mit zunehmend smarten Produkten, auch in traditionell Hardware-orientierten Industrien, rücken für Hersteller wie Sie neue Geschäftsmodelle wie Predictive Maintenance oder Hardware-as-a-Service in greifbare Nähe. Durch Digitalisierung entsteht in Ihrem Unternehmen wertvolles Wissen und weitreichendes wirtschaftliches Potenzial.

PLM-Lösungen werden immer mehr zum unverzichtbaren Erfolgsfaktor für die Industrie – nur durch nahtlos synchronisierte Daten und Prozessketten lässt sich Ihr Produktwissen zielgerichtet und gewinnbringend kommunizieren und nutzen.

Das Tool ist nur ein Teil der Lösung

Die Auswahl der PLM-Software ist eine langfristige Entscheidung mit weitreichenden Konsequenzen – Eine präzise Vorstellung Ihrer Geschäftsstrategie und Digitalisierungsziele ist im Vorfeld zwingend erforderlich, um den richtigen Lösungsumfang zu implementieren.

Aufgrund ihrer Rolle als zentraler „Backbone“ für Produktdaten sind Schnittstellen eines PLM-Systems in vorgelagerte Autorensysteme und nachgelagerte Systeme erforderlich. Der oft weite Funktionsumfang der PLM-Lösung trifft hierbei auf zum Teil über Jahrzehnte etablierte Architekturen.

Produktzentrische Arbeitsweisen und zunehmend datengestützte Prozesse erfordern funktionsübergreifende Zusammenarbeit, hohe Datenqualität und besondere Prozessdisziplin. Dieser Paradigmenwechsel stellt etablierte Arbeitsweisen auf den Prüfstand und erfordert ein hohes Maß an Lern- und Veränderungsbereitschaft in Ihrer Organisation.

Die zukünftige PLM-Architektur – eine langfristige und weitreichende Entscheidung

Die Einführung einer PLM-Lösung ist keine isolierte Entscheidung der IT- oder Entwicklungsorganisation, sondern eine strategische Entscheidung mit Konsequenzen für die gesamte Wertschöpfungskette.

Ein klares Zielbild im Vorfeld, die Kenntnis der eigenen Geschäftsstrategie, eine funktionsübergreifend wirksame Entscheidungsfähigkeit und die Bereitschaft zur Veränderung sind zwingend erforderlich.

Unser Beitrag

Unser Beitrag

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir ein Zielbild für Ihre PLM-Vision und formulieren die Effekte für Ihren Unternehmenserfolg.

Auf Basis Ihrer Geschäftsstrategie definieren wir mit Ihnen die Anforderungen an eine zukünftige PLM-Architektur.

Wir unterstützen Sie bei der Identifikation und Auswahl der passenden PLM-Lösung.

Jede PLM-Einführung ist mit Risiken und weitreichenden Veränderungen verbunden. Gemeinsam mit Ihnen konzipieren und begleiten wir die Schritte, um diese Veränderungen erfolgreich in der Organisation zu verankern und nachhaltig zu operationalisieren.

 

Aktuelles

Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.